Standort SchafisheimAktuelle Messdaten

NutzungWiese
Kurzcharakterisierung BodenParabraunerde
neutral, tonhüllig, sandiger Lehm
TopographieEbene
Koordinaten / Höhe über Meer653'547.0, 246'793.0 / 423 m
GeologieSchotter (Riss)
KlimazoneFutterbau (B4) *
Bodenpunktzahl71 (von max. 100)
Pflanzensoziologische Einheit
Landwirtschaftliche NutzungseignungUneingeschränkte Fruchtfolge 2. Güte (2)   *
Bild Bodenprofil

Bodenkundliche Beschreibung

0-26 cm, Oberboden

  • Mittlerer Humusgehalt
  • Neutraler Pflug- und Auswaschungshorizont: Ton wurde ausgewaschen und in tiefere Horizonte verlagert
  • Kieshaltig und verwittertes Skelett
  • Sandiger Lehm
  • Auch als EHp-Horizont bezeichnet

26-43 cm, Unterboden I

  • Humusarmer, neutraler Auswaschungshorizont
  • Verwitterung des schottrigen Ausgangsmaterials aus dem Riss
  • Steinreicher, sandiger Lehm
  • Auch als EB-Horizont bezeichnet

43-73 cm, Unterboden II

  • Humusarmer, neutraler Illuvialhorizont mit Tonanreicherung
  • Kaum noch durchwurzelbar und keine Regenwurmtätigkeit mehr
  • Steinreicher Lehm;Auch als IB-Horizont bezeichnet

Ab 73 cm Übergangshorizont

  • Schwach alkalischer Übergangshorizont zum Untergrund
  • Geringer Karbonatgehalt
  • Steinreicher Übergang zum schottrigen Ausgangsmaterial
  • Auch als BC-Horizont bezeichnet

Eigenschaften

  • Mässig tiefgründiger, neutraler, kieshaltiger über steinreichem Boden
  • Mittelschwerer, normal durchlässiger Boden mit ausgeprägtem Auswaschungs- und Anreicherungshorizont
  • Hoher Kies- und Steingehalt gibt dem Boden zwar Stabilität, ist aber auch Grund für eine relativ geringe pflanzennutzbare Gründigkeit

PDF

Profilblatt Schafisheim

Fotos Schafisheim

* Referenzen

  • Klimazone: EJPD / EVD, 1977: Klimaeignungskarte für die Landwirtschaft in der Schweiz, Grundlagen für die Raumplanung Geographische Gesellschaft Bern (1:200'000)
  • Landwirtschaftliche Nutzungseignung: Schriftenreihe der FAL 24, Kartieren und Beurteilen von Landwirtschaftsböden, Zürich-Reckenholz, 1997