Standort Schupfart

Aktuelle Messdaten

NutzungWiese
Kurzcharakterisierung BodenBraunerde
pseudogleyig, gleyig, neutral, konkretionär, Lehm über lehmigem Ton
TopographieKuppenlage
Koordinaten / Höhe über Meer639878, 262539 / 471 m
GeologieMergel
KlimazoneFutterbau und Ackerbau (B3) *
Bodenpunktzahl69 (von max. 100)
Pflanzensoziologische Einheit
Landwirtschaftliche NutzungseignungGetreidebetonte Fruchtfolge 2. Güte (4) *
Bild Bodenprofil

Bodenkundliche Beschreibung

  • 0-23 cm, Oberboden
    • Humoser, schwach saurer Oberboden
    • Leichte Rostflecken
    • Ton
    • Auch als A-Horizont bezeichnet
  • 23-58 cm, Unterboden
    • Neutraler, schwach humoser Unterboden
    • Kieshaltig
    • Rostfleckig mit hydromorphen Merkmalen und Konkretionen, bedingt durch den Stauwassereinfluss
    • Scharfe Horizontgrenze nach unten hin
    • Lehmiger Ton
    • Auch als B-Horizont bezeichnet
  • Ab 58 cm, Untergrund
    • Schwach alkalischer Untergrund mit hohem Karbonatgehalt
    • Ansteigender Kiesgehalt
    • Teilweise verwittertes Ausgangsmaterial (Mergel)
    • Stauwassereinfluss anhand von Rostflecken und Konkretionen sichtbar
    • Auch als C-Horizont bezeichnet

Eigenschaften

  • Mässig tiefgründiger Boden, kieshaltig im Unterboden, mit sehr hohem Humusgehalt im Oberboden
  • Schwerer, tonreicher Boden mit Stauwasserbeeinflussung, trocknet eher langsam ab
  • Erschwerte Bearbeitungsmöglichkeiten, genügende Eignung für Getreidebau, nicht aber für vielseitigen Ackerbau; Hackfruchtanbau stark eingeschränkt

PDF

* Referenzen

  • Klimazone: EJPD / EVD, 1977: Klimaeignungskarte für die Landwirtschaft in der Schweiz, Grundlagen für die Raumplanung Geographische Gesellschaft Bern (1:200'000)
  • Landwirtschaftliche Nutzungseignung: Schriftenreihe der FAL 24, Kartieren und Beurteilen von Landwirtschaftsböden, Zürich-Reckenholz, 1997